SMEPPER
SMEPPER

Alumni

Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler des Hariolf-Gymnasiums,  

 

wir heißen Sie herzlich auf der Alumni-Seite des Hariolf-Gymnasium willkommen und freuen uns, dass Sie sich auch weiterhin für das Hariolf-Gymnasium interessieren. 

Am 22. Juli 2016 hatten wir zum 1. Alumnitreffen ins Hariolf-Gymnasium geladen. Es hat uns sehr gefreut, dass sich viele Ehemalige auf unsere Einladung hin gemeldet haben. Schließlich sind aus allen Abiturjahrgängen Ehemalige gekommen, insgesamt waren über 400 Personen in ihrer alten Schule. Sie konnten Mitschülerinnen und Mitschüler treffen, die sie zum Teil seit dem Abitur nicht mehr gesehen hatten, und mit ihnen Erinnerungen austauschen. Wir haben viele positive Rückmeldungen zu dem Ehemaligentreffen bekommen und immer wieder konnte man hören: „Es war ein tolles Fest.“

Als Fortführung hat das Alumni-Team eine wissenschaftliche Vortragreihe ins Leben gerufen. Ehemalige Schülerinnen und Schüler berichten in Vorträgen über interessante Ergebnisse aus ihrer beruflichen Tätigkeit. In diesen Veranstaltungen sollen zum einen die heutigen HG-Schüler angesprochen werden, aber auch eine breitere Öffentlichkeit in Ellwangen. 

​ 

Falls Sie Interesse haben den Schulalltag am HG (Experte im Unterricht, Vortrag, Projekttage, Workshop…) zu bereichern, können Sie uns gerne zu diesem Zweck kontaktieren.

 

Sollten Sie die Arbeit des HG finanziell unterstützen wollen, so können Sie eine Spende an die „Freunde der Ellwanger Gymnasien“ Stichwort: HG/Alumni überweisen. Das Geld soll der Bildungsarbeit am HG zugute kommen, beispielsweise Veranstaltungen mit und für Alumni. Konto: VR-Bank Ellwangen, IBAN DE07 6149 1010 0210 4200 06 

 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in Kontakt bleiben und grüßen Sie herzlich 


Martin Ries                 Rainer Matzner 

Oberstudiendirektor   Oberstudiendirektor a.D.

Ausblick
Rückblick

Liebe Freunde des HG,

Der für Freitag, 15.05.2020 geplante Vortrag von Martin Unfried zum Thema  

„Das Klima wird in Brüssel gemacht - Warum es bei der Klima- und Umweltpolitik auf die EU ankommt.“

muss aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden. Wir bedauern dies sehr, freuen uns aber schon auf die Fortsetzung unserer Vortragsreihe, sobald dies wieder möglich ist.


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen